Bei Ankauf der Police bleibt die Police samt versicherter Person erhalten und wird in der Regel vom Investor bis zur Endfälligkeit weitergeführt. Der Eigentümerwechsel wird dabei durch eine Abtretung der Police angezeigt, durch die alle Rechte und Pflichten, die aus dem Versicherungsvertrag resultieren, auf den Käufer der Police übergehen. Dies beinhaltet zum Beispiel die Pflicht zur Prämienfortzahlung oder auch das Recht, Änderungen der Zahlungsweise vorzunehmen (z.B. eine Umstellung von der monatlichen auf die jährliche Zahlungsweise).