Versicherungsschutz besteht für die Beschädigung des versicherten Fahrrades durch Raub, Diebstahl, Brand, Blitzschlag, Explosion oder Unfälle aller Art. Es besteht die Möglichkeit, auf Basis des Zeit- oder Neuwertes Versicherungsschutz zu erhalten. Oftmals wird die Fahrradversicherung gemeinsam mit einer Unfall- und Haftpflichtversicherung abgeschlossen. Oft wird sie auch im Rahmen einer Hausratversicherung mitversichert.