Ratingagenturen sind Unternehmen, die gegen Entgelt die Bonität von Unternehmen messen und bewerten. Anhand eines Ratings wird die Kreditwürdigkeit von Unternehmen aus Sicht der Ratingagentur abgebildet. Der Ratingmarkt wird hauptsächlich von den drei Unternehmen Fitch, Moody’s und Standard & Poor’s dominiert. Hinzu kommen zahlreiche spezialisierte Analysehäuser, die meist branchenorientiert arbeiten. Zu den bedeutendsten Analysehäusern der deutschen Versicherungswirtschaft gehören Assekurata, map-Report und Morgen & Morgen. Das Rating von Versicherungsunternehmen fließt bei der Bewertung von auf dem  Zweitmarkt für Lebensversicherungen zum Kauf angebotenen Versicherungspolicen ein.    
POLICEN DIREKT