Neben den jährlichen Überschussbeteiligungen hat der Versicherungsnehmer bei Ablauf seiner Police einen Anspruch auf Auszahlung von Schlussüberschüssen.  Kündigt der Versicherungsnehmer seinen Versicherungsvertrag vor Vertragsende, verliert er einen Teil dieses Anspruchs. Durch Zahlung eines Mehrerlöses über Rückkaufswert wird ihm bei Verkauf der Police auf dem  Zweitmarkt ein Teil dieses Anspruches zum Zeitpunkt des Verkaufs abgegolten.