Risikolebensversicherung Vergleich

  • Über 200 Tarife im Vergleich

  • Geld sparen und optimal versichert sein

  • Transparent und unabhängig

  • Sicher und bequem online abschließen

Risikolebensversicherung vergleichen und optimal versichert sein

zuletzt aktualisiert am 06.01.2021

Bei der Konzeption von unserem Risikolebensversicherungsvergleich war es natürlich unser Anspruch, jedem Antragsteller den Tarif empfehlen zu können, der am besten zu ihm passt. Um dieses Ziel zu erreichen, greifen wir auf ein umfangreiches Portfolio an Versicherungen und Tarifen zurück. Aber wie funktioniert unser Vergleich und welche Angaben muss der Antragsteller hierfür notwendigerweise machen? Das zeigen wir ganz einfach Schritt für Schritt.

Step-by-step zur eigenen Risikolebensversicherung

Um bei der Suche nach dem persönlichen Top-Tarif nichts falsch zu machen, zeigen wir nachfolgend, welche Angaben genau gemacht werden müssen, um eine leistungsstarke Versicherung abschließen zu können. Zunächst einmal müssen Angaben zum Versicherungsumfang gemacht werden. Dazu zählen der gewünschte Versicherungsbeginn, die Versicherungssumme (mind. 10.000 Euro), die Vertragslaufzeit (5-45 Jahre) sowie die Zahlungsweise. Ebenfalls muss in diesem Zusammenhang die Versicherungsform angegeben werden. Hier wählt der Anwender aus der konstanten, fallenden und verbundenen Option:

  • Konstant:

    Die Absicherung wird hier unabhängig vom Zeitpunkt immer in vollem Umfang der gewählten Versicherungssumme gewährleistet (empfehlenswert zur Absicherung der Familie)

  • Fallend:

    Die Versicherungssumme nimmt hier mit fortschreitender Laufzeit kontinuierlich ab – mit ihr natürlich auch die Beiträge an die Versicherung (empfehlenswert zur Absicherung eines Darlehens)

  • Verbunden:

    Der Versicherungsschutz gilt für zwei Personen, wird im Todesfall aber maximal einmal ausgezahlt.

Etwas weiter unten wird nach den Angaben zur 1. versicherten Person gefragt. Hierzu gehören das Geburtsdatum, Geschlecht, Größe, Gewicht, Familienstand, Kinder im Haushalt, Angabe über eine derzeitige Ausbildung, Berufsstatus sowie die schulische, berufliche Ausbildung und ein eventueller Hochschulabschluss. Abschließend ist eine Angabe darüber notwendig, ob die versicherte Person Raucher oder Motorrad-, Trike- bzw. Quad-Fahrer ist. All diese Angaben haben mittelbar oder unmittelbar Auswirkungen auf die Höhe der Kosten einer Lebensversicherung. Mit einem Klick auf „weiter“ gelangt man nun direkt zur Ergebnisliste mit den individualisierten Tarif-Angeboten.

Top-Tarif herausfiltern und direkt online beantragen

Bild_Risikolebensversicherung Vergleich Risk Würfel

Auf der Ergebnisseite werden alle Tarife tabellarisch angezeigt, die im Einzelfall zu den genannten Voraussetzungen angeboten werden können. Die Anordnung erfolgt dabei chronologisch nach Höhe der Versicherungsbeiträge, beginnend mit dem günstigsten Tarif. Prinzipiell ist es gerade im Falle der Risikolebensversicherung sicherlich die falsche Entscheidung, sich sofort für den günstigsten Tarif zu entscheiden. Empfehlenswerter ist ein Tarif, der eine gute Balance aus umfangreichen Versicherungsschutz und bezahlbaren Versicherungsbeiträgen schafft. Im rechten Menü hat man mit nur einen Klick die Möglichkeit, die jeweiligen Tarifdetails abzurufen. Noch weiter rechts kann man auf den Button „weiter“ klicken, um den Versicherungsvertrag direkt online zu beantragen. In diesem Zusammenhang muss der Antragsteller dann natürlich detaillierte Angaben zu seiner Person machen (u.a. Name, Adresse, Erreichbarkeit). Bevor der Vertrag abgeschlossen werden kann, muss der Versicherte dann im Regelfall noch einen Gesundheitsfragebogen ausfüllen.

Hinweis:

Oben rechts gibt es die Möglichkeit, die angezeigten Ergebnisse direkt auszudrucken (blaues Drucker-Symbol).

Haben Sie noch Fragen?

Unsere Versicherungsexperten stehen Ihnen gerne zur Verfügung und freuen sich auf Ihren Anruf!

0711 / 95 79 29 - 0

POLICEN DIREKT